Kirchensanierung St. Martinus - Dezember 2018

Außensanierung

Alle Wandflächen sind komplett mit dem Unterputz verputzt. Am Vierungsturm wurden die abgestrahlten Wandflächen von uns begutachtet. Es zeichnete sich ein erschreckendes Bild ab. Einige der Betonfelder wurden schon mehrfach saniert. Jedoch sind diese Reparaturstellen jetzt total desolat. Die rostenden Eisen sprengen die Wandschale auf. Das große Traufgesims am Vierungsturm ist nicht wie vermutet aus massivem Beton. Auch dieses Gesims besteht aus bewehrtem Beton und ist hohl!

Weiterlesen ...

Kirchensanierung St. Martinus - November 2018

kirche aussenAußensanierung
Die Wandflächen im nördlichen und auch im südlichen Querhaus sind komplett neu vermauert. Alle Öffnungen sind geschlossen und die Maurerarbeiten sind soweit abgeschlossen. Zurzeit werden diese Wandflächen mit dem Unterputz versehen. Die oberen Betonflächen an den Querhäusern werden restauriert / saniert. Ein Dipl. Restaurator kümmert sich intensiv um die figürlichen und bildhauerischen Darstellungen in den Wandflächen. Die bildhauerischen Wandbehänge an der Südseite sind sehr stark geschädigt und können nur mit einem großen Aufwand gehalten werden. Überall in den Ornamenten stecken rostende Eisenstäbe und Drähte. Einige dieser Bewehrungseisen werden wir herausschneiden und wiederum andere werden entrostet und gestrichen. In den kommenden Jahren werden wir besonders auf diese Ornamente achten müssen, um diese zu kontrollieren. Leider können wir uns in dieser Bauphase die Erneuerung dieser Ornamente nicht leisten, jedoch werden wir die Arbeiten und auch die Ornamente so gut dokumentieren, dass ein späterer Austausch dieser Ornamente gut möglich ist.

Weiterlesen ...

Sanierung St. Martinus Kirche - 21.02.201

Derzeit werden die Wandmalereien begutachtet und Wandöffnungen hergestellt. Zum einen ist eine Abstimmung der Malerei mit dem Denkmalschutz erforderlich und zum anderen muss geprüft werden, wie die Bereiche der Bögen am besten saniert werden können.
IMG 6574

Weiterlesen ...

Tag der offenen Baustelle 10.12.2017

5560Trotz dichtem Schneetreiben haben viele Interessierte den Tag der offenen Baustelle genutzt, um sich von den Restauratoren Inga und Christoph Probst den aktuellen Sachstand der Sanierungsarbeiten außen und in der Kirche sowie das weitere Vorgehen erläutern zu lassen.

Weiterlesen ...

Tag der offenen Baustelle

IMG 5006
Fenstergesime wurden geöffnet und mit roten Klinkern wieder verschlossen. „Bleibt das so?“ fragen einige Gemeindemitglieder. Diese und andere Fragen werden für Sie beantwortet am Tag der offenen Baustelle. Sonntag, 10.12.2017 stehen für alle Interessierten die Fachleute aus dem Bauausschuss bereit. In der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr beantworten sie Fragen rund um die Dombaustelle. Herzliche Einladung!

Klicken Sie

>> hier <<

für den Pfarrbrief

"Kirchliche Nachrichten"

 

Für andere Pläne

klicken Sie bitte

>> hier <<

kirchensanierung

St. Martinus
Kirchensanierung
>> hier <<
  klicken
 

Links

 bistum osnabrueck

  logoharen